Design, Interaction, Code & Teaching

019 Unser neues Projekt: lernox – ein App zum Lernen im 21. Jahrhundert

logo-lernox-neues-lernen-leben

Das Motto von unserem neuen Projekt lernox ist neues Lernen leben. Ich freue mich riesig, dabei zu sein. Wir wollen LehrerInnen, Schüler und Eltern unterstützen, digitale Lern- und Lehrmaterialien in der Schule zu nutzen.
Unser Ziel ist eine schöne, intuitive App zu entwickeln, die hilft, mit freien Bildungsmaterialien aus dem Internet zu lernen. Das Netz ist voll von wertvollen Wissensbausteinen. Wir müssen diese nur finden, entdecken und beurteilen können und brauchen Tools, um mit diesen Materialien Unterrichts- und Lernmodelle zu gestalten.

Digitale Kompetenz in Deutschland: Fehlanzeige

Im 21. Jahrhundert sind wir allgegenwärtig von Kindheit an mit Medien umgeben, die wir am besten bewusst und verantwortungsvoll für unsere Zwecke einsetzen. Doch wie es um die Medienkompetenz in Schulen steht, hat gerade die Initiative 21 in ihrer Studie zur Medienbildung vorgestellt. Wohlwollend zusammengefasst: Das hat noch sehr sehr viel Potenzial nach oben (s.h. Die digitale Vision lässt grüßen). Neben den technischen Hürden und der fehlenden Integrationen der Medien sind entsprechend geeignete Lehrmaterialien und Tools der Schlüssel für das Lernen und Lehren mit digitalen Medien. In Skandinavien oder den USA wird die Entwicklung freier Lernmaterialien, Open Educational Resources oder kurz OER staatlich und von Stiftungen vorangetrieben und finanziert.

Digitale Medien in der Bildung unerwünscht

Die Diskussion über digitale Medien im Unterricht wird in Deutschland emotional geführt. Viele LehrerInnnen und auch viele meiner KollegenInnen an der Hochschule würden das Internet am liebsten wieder abschalten. Das Smartphone ist für sie der Teufel, das unsere Kinder mit Whats-up, Facebook und sinnlosen Games verpestet. Vielleicht ist diese Haltung individuell verständlich, aber leider dekonstruktiv! Wir sollten die nächsten Generationen mit den nötigen Kompetenzen auf den Weg bringen, um sie auf die gravierenden Veränderungen der Zukunft vorzubereiten – vom blinden Konsumenten zum kompetenten Nutzer. Doch dafür müssen sie verstehen, wie die Medien funktionieren. Was ist Gamification oder Big Data?  Wie werden Spiele konzipiert und gecodet? Wie findet Schüler weitere Quellen als Wikipedia?

Lernen im 21. Jahrhundert

Das Ziel Medienkompetenz an deutschen Schulen zu erreichen, kann nicht ohne digitale Devices, geeignete Materialien und Tools in der Lehre erreicht werden. Und genau das ist unser Ansatzpunkt, um ein App zu entwickeln.

lernox app: finden und entdecken, sammeln und organisieren, kollaborativ arbeiten
Mit lernox wirst du qualitative Lehrmateralien im Internet finden / entdecken und Tools zur Verfügung haben, um mit diesen Materialien gemeinsam zu arbeiten.

Um über unser Projekt lernox auf dem Laufendem zu bleiben, könnt ihr uns in den sozialen Medien folgen, unseren Newsletter abonnieren.

Facebook
Twitter
Newsletter

Hier geht es zur Landing-Page für die App www.lernox.de.

In unserem Blog blog.lernox.de schreiben wir über das Lernen im 21. Jahrhundert, über Remix-Kultur in der Schule mit freien Unterrichtsmaterialien, Open-Educational-Resources (OER) und über neue Lern- und  Lehrmethoden mit digitalen Medien.


Über den Autor


Prof. Pepe Jürgens konzipiert, gestaltet und programmiert seit 20 Jahren digitale Medien. Er gründete das interdisziplinäre Design-Studio Weltformat und ist Co-Founder von lernox mit dem Ziel, freie Lehr- und Lernmaterialien aus dem Internet zu kuratieren. Seit 2013 doziert Pepe Jürgens Interaction Design an der Hochschule der populären Künste in Berlin


Post a Comment

Your email is never published nor shared. Required fields are marked *

*
*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>